Die kirchliche allgemeine Sozialarbeit der Diakonie

Foto: by_S. Hofschlaeger_pixelio.de

Die kirchliche allgemeine Sozialarbeit – KASA –

bildet das Kernstück der Beratungsstellen des Diakonischen Werkes.

 

 

Sie ist als erste Anlaufstelle offen für alle persönlichen und sozialen Fragestellungen. Im Rahmen der KASA erfahren Menschen in schwierigen Lebenssituationen Unterstützung. Um dem Bedarf einzelner Zielgruppen gerecht werden zu können, wurden darüber hin-

aus zusätzliche Fachdienste eingerichtet. Das Spektrum der Angebote

finden Sie in der Linkleiste.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.