Stellenangebot Erzieher*innen

Das Diakonische Werk im Main-Tauber-Kreis sucht

 

Erzieher*innen (m/w/d)

 

als pädagogische Fachkräfte für das Aufgabengebiet

 

Schulbegleitung

 

Die Schulbegleitung für Kinder und Jugendliche ist eine individuelle Hilfeleistung, die ihnen die Teilhabe an Schule und Bildung ermöglichen soll.

Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter, die der Eingliederungshilfe gemäß § 35a SGB VIII in der speziellen Form der Schulbegleitung bedürfen.

 

Ihre Aufgaben als Schulbegleitung sind:

  • Kooperation mit Lehrkräften
  • Hilfe in lebenspraktischen Bereichen
  • Unterrichtsbezogene Tätigkeiten
  • Psychische Hilfestellung
  • Förderung der sozialen Integration
  • Zusammenarbeit mit den Eltern

 

Die Schulbegleitung:

  • greift Aufgabenstellungen der Lehrer*innen auf und passt sie in Absprache mit ihnen an
  • übt Ordnungsprinzipien ein
  • hilft, Kontakte zu einzelnen Mitschüler*innen zu knüpfen
  • bahnt die Teilnahme an Gruppensituationen an
  • greift in Stresssituationen ein und wirkt in diesen Situationen deeskalierend
  • strukturiert Pausen etc.

 

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigenständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B
  • Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses

 

Wir bieten:

  • Vergütung orientiert am TVÖD nach der kirchlichen Fassung
  • Fachberatung und Fortbildung
  • ein aufgeschlossenes und freundliches Jugendhilfeteam

 

 

Arbeitsfeld:                         Kinder- und Jugendhilfe

Umfang:                              Teilzeit (ca. 14 Wochenstunden)

Einstellungstermin:             ab sofort

Bewerbungsschluss:           laufend Bewerbungen möglich

 

Die Stelle ist zunächst befristet.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch über Frau Gravius: 09342 935507-0

 

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Konfession an:

Kinder- und Jugendhilfe Wertheim

Boxtaler Weg 2

97877 Wertheim

E-Mail: claudia.michel@diakonie.ekiba.de

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.