Themenabende zur Interkulturellen Woche (Külsheim und Wertheim)

Veranstaltungsreihe der Ökumenischen Fachstelle für Flüchtlingshilfe im Main-Tauber-Kreis unter dem Motto „Frauen, Flucht, Konflikte“ in Külsheim und Wertheim – Filme und Diskussion

Tauberbischofsheim/Wertheim/Külsheim. Rund um die bundesweit stattfindende Interkulturelle Woche hat die Ökumenische Fachstelle für Flüchtlingshilfe im Main-Tauber-Kreis zwei Themenabende geplant. Sie zeigt unter anderem die Filme „Zwischen Welten“ sowie „Iss Zucker und Sprich süß“ am Mittwoch, 26. September 2018 um 19 Uhr, im alten Rathaus in Külsheim. Am darauffolgenden Donnerstag, 27. September 2018 ab 18.30 Uhr, präsentiert die Fachstelle den Film „Sonita“ im Wertheimer Soundcafé. Die Filmvorführungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter www.oekflue.de.

In „Zwischen Welten“ erzählen sieben in Deutschland lebende Frauen ihre Geschichten. Sie berichten über den Spagat zwischen der Kultur ihrer Familien und der neuen Heimat. In „Iss Zucker und Sprich süß“ geht es um junge Frauen aus Immigrantenfamilien, die beim Thema Hochzeit zwischen den Traditionen der alten und der neuen Heimat stehen.

Bei den Filmabenden stehen jeweils im Anschluss Mitarbeiter*innen zur Besprechung und Diskussion zur Verfügung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.